Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege und Verbände der DIK sind weiterhin im Gespräch

Am 7.3.2016 kamen in der DITIB-Zentralmoschee Köln Vertreter der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW), in der die sechs Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege (Caritas, Diakonie, AWO, DPWV, DRK und ZWST) organisiert sind, und die in der Deutschen Islamkonferenz (DIK) vertretenen Verbände zusammen. Sie haben sich bezüglich der Themenbereiche Kinder- und Jugendhilfe und Seniorenhilfe ausgetauscht und die weiteren Schritte der Zusammenarbeit geplant.
Die Zusammenarbeit wurde in der DIK initiiert und wird seit 8.9.2015 in regelmäßigen Abständen weitergeführt.

Teile diesen Inhalt